top of page

Sport hautnah erleben

Bei einem spannenden Volleyballspiel hatte unsere Wahlpflichtfachgruppe „FIT“ der 3. Klassen die Gelegenheit, an vorderster Front ordentlich anzufeuern.


Am 11. Februar nahmen unsere Schüler:innen der FIT-Gruppe in der Raiffeisen Park Arena Platz, um sich das Bundesligavolleyballspiel zwischen UVC Graz und Sokol anzuschauen. Die Idee wurde von ihren beiden Lehrpersonen Herr Balog und Frau Schönbacher organisiert und konnte mit Hilfe der Eltern und Kinder erfolgreich in die Tat umgesetzt werden.


Unsere motivierten Zuschauer:innen kamen jedoch nicht unvorbereitet, um den UVC Graz bestmöglich anzufeuern. Im Vorfeld hatte Frau Schönbacher mit den Jugendlichen eigene Flaggen mit den Farben des Vereins gebastelt, mit welchen die Jugendlichen die Grazer Mannschaft bejubelten. Es war eine gute Stimmung und die Kids waren sehr motiviert. Das ganze Spiel hinweg haben sie den UVC Graz lautstark unterstützt. Während des Spiels verfolgten die Schüler:innen das Spiel mit sehr viel Interesse, da niemand davor ein offizielles Volleyball-Bundesligaspiel gesehen hatte.



In anschließenden Gesprächen mit allen Teilnehmenden waren diese sehr begeistert von dem Spiel und meinten, dass "es viel spannender war als gedacht". Das absolute Highlight fand nach dem Spiel statt, als die Dobler Sportbegeisterten ein Foto mit der gesamten Grazer Mannschaft machen durften!


Es war für alle ein abwechslungsreicher, lehrreicher und unterhaltsamer Nachmittag im Zeichen des Sportsgeists und der Freude am Sporteln.


Emanuel Balog, Red.

Yorumlar


Yorumlara kapatıldı.
bottom of page