top of page

Der ganz normale Wahnsinn

In Dobl ist heute kein normaler Tag wie sonst auch,

man schlägt sich statt dem Schulalltag mit Krapfen voll den Bauch.

Laute Musik und kunterbunte Polonaisen sich durchs Schulhaus ziehen,

kreischende Schüler:innen vor buntem Konfetti fliehen.

Sonderbar sind auch die Gestalten, die man in den Klassen erblicken kann,

ich fange nun gleich mit den skurrilsten an.

Barbie und Ken in vielfacher Stärke kann man sehen,

Schlafmützen, Hexen oder auch Kim Possibles durch die Gänge gehen.

Als dann noch ein lustiger Dinosaurier durch die Klassen springt,

ein jeder diesem sympathischen Riesen freundlich zuwinkt.

Ebenso im Lehrerzimmer ist das ansonsten stilsichere Personal,

völlig anders gekleidet, nämlich phänomenal!

Bienen schwirren umher und haben sogar ihre Imker dabei,

auch Pandas, Piraten und Wachschutz sind uns einerlei.

Mit den kreativsten Kostümen wollen nun alle gemeinsam mit Spaß und Spiel,

den Faschingsdienstag feiern und zwar im ganz großen Stil.

Twister und Activity werden gespielt sowie viele Fotos gemacht,

der Tag wurde von allen unterschiedlich, aber stets mit einer Portion Spaß verbracht.

Der ganz normale Wahnsinn ist an diesem Tag nach Dobl gekehrt

und wir freuen uns, wenn er uns auch nächstes Jahr wieder beehrt.



Red.

 

 

Kommentare


Die Kommentarfunktion wurde abgeschaltet.
bottom of page