top of page

Theater im Klassenzimmer

Das szenische Spiel kennenlernen und Theaterluft schnuppern konnten unsere 4. Klassen bei einem Next-Liberty-Workshop. Besonders der anschließende Theaterbesuch war für viele eine interessante und zum Nachdenken anregende Erfahrung.


Am Montag, den 13. November 2023 hieß es für die 4. Klassen “Bühne frei!”. Anlässlich des bevorstehenden Theaterbesuchs hatten die Schüler:innen einen theaterpädagogischen Vorbereitungsworkshop zum Stück “Der Koffer der Adele Kurzweil”. Theaterpädagogik ist mehr als nur Schauspielerei. Sie fördert die persönliche Entwicklung, stärkt die sozialen Kompetenzen und verbessert die Fähigkeit, Ideen klar und überzeugend zu präsentieren. Darüber hinaus trägt sie dazu bei, das Selbstvertrauen der Lernenden zu steigern und ihre Kreativität zu entfalten. Spielerisch und szenisch erarbeiteten die Jugendlichen die Inhalte des Stücks und durften Theatererfahrung sammeln.


Am 21. November war es dann soweit, auf freiwilliger Basis hatten sich viele der Viertklässler:innen für den Theaterbesuch des Stücks „Der Koffer der Adele Kurzweil“ abends im Next Liberty in Graz angemeldet. Die ernste Thematik wurde für Jugendliche verständlich aufgearbeitet, wobei speziell die Historie des Antisemitismus fokussiert und mit modernen Elementen innerhalb der Rahmen- und Binnenhandlung ergänzt wurde. Das Feedback unserer Lernenden war durchweg positiv und auch die Lehrenden waren von der Performance der Darsteller:innen beeindruckt.


Auch beeindruckend war der schicke Kleidungsstil der Schüler:innen und Lehrer:innen, die sich für den Besuch im Next Liberty in Schale geworfen hatten. So wurde dieser Abend voller ergreifender Eindrücke und wichtiger Botschaften wortwörtlich zu einem Theaterbesuch mit Klasse.



Elisabeth Mattausch, Red.





Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page