top of page

Vielfältige Projekte, sportlicher Ehrgeiz und ein schöner Ausklang

In den letzten beiden Wochen vor den Ferien war an der PMS Dobl noch einiges los - kurze Einblicke in die jeweiligen Projektwochen, das Völkerballturnier und den Abschlussgottesdienst.


Vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2024 wurde in den Klassen wieder fleißig gebastelt, gespielt, geforscht und gearbeitet. In der diesjährigen Projektwoche widmeten sich die Lernenden den unterschiedlichsten Themen. Spiele entwerfen, kreieren und selber spielen sowie selbst erarbeitete Entertainment-Shows standen beispielsweise bei den ersten Klassen auf dem Programm. Bei den dritten Klassen stand hingegen die Welt der Berufe im Fokus. Während die einen spannende Ausflüge, wie beispielsweise zur Magna, unternahmen, erstellte eine andere Klasse Podcasts zum Thema „Berufe“. Besonders für die 4. Klassen war dies eine ereignisreiche Woche, da der Abschluss der Mittelschule immer näher rückte. Von emotionalen Themen wie „Wir blicken auf 4 Jahre Dobl zurück“ bis hin zum Thema „Meins“ war alles dabei, um sich ein letztes Mal kreativ und individuell auszutoben. Auch hierbei folgten noch einige Ausflüge (z.B. Antenne Steiermark, XAL, …) und es wurden schöne Erinnerungen gestaltet. Die einen erstellten und präsentierten eine Arbeit zu einem persönlich gewählten Schwerpunkt, der ihnen besonders wichtig ist und die anderen gestalteten ein memory book, in welchem lustige Sprüche, Fotos und Momente aus vier Jahren Dobl gesammelt wurden. Ein Highlight stellte dabei wieder der Schulentlasstag dar, bei welchem unsere Absolvent:innen über ihre Schulzeit reflektieren durften.



Spannend blieb es auch am vorletzten Schultag, an welchem erstmals ein schulinternes Völkerballturnier stattfand. Das Wetter und die Motivation für Sport und Spaß hätten nicht besser sein können und unsere Sportlehrenden konnten bei dem Event mit einer großartigen Organisation und Umsetzung glänzen. Auf den sportlichen und fairen Wettbewerb folgte eine Siegerehrung und die Teams bejubelten ihre jeweiligen Leistungen. Was für ein toller gemeinschaftlicher Abschluss!


Der „Abschluss“ des Schuljahres (und für einige auch ihrer Zeit an der PMS Dobl) stand auch beim heutigen Gottesdienst im Zentrum. Unter dem Motto „Herz ist Trumpf“ wurde von den Lernenden, Lehrenden und unserem Herrn Pfarrer ein herzlicher und persönlicher Abschlussgottesdienst gestaltet. Von wunderschönen Klängen durch unsere Musiklehrer:innen und unseren Schulchor begleitet, wurde am Ende den 4. Klassen noch ein Segen mit auf ihren weiteren Lebensweg gegeben. Diese gemeinsame Zeit in der Kirche mit all den schönen Texten und Metaphern rund um das Herz und die Herzlichkeit war ein schöner Abschluss für all jene, die im Herbst zurückkommen und jene, die sich den neuen Herausforderungen des Lebens stellen werden.


In diesem Sinne: Schöne und erholsame Sommerferien!

Red.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page