top of page

Schlösser, Burgen, Berge…

Aktualisiert: 17. Juni

Wir, zwei Schülerinnen aus der 1b- und 1d-Klasse, möchten kurz von unserer ersten gemeinsamen Schullandwoche im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen erzählen.

 

MONTAG:

 

Am ersten Tag waren wir in der Geowerkstatt in Gams, dort haben wir selbst aus Steinen Schmuck hergestellt. Ebenso waren wir in der Nothklamm und haben die Kraushöhle erforscht. Das Wetter war anfangs nicht ganz auf unserer Seite, aber davon haben wir uns den Spaß nicht verderben lassen. Insgesamt war es ein toller erster Tag, bevor wir am Abend bei unserer Unterkunft im Schloss Kassegg angekommen sind.

 

DIENSTAG:

 

Am zweiten Tag haben wir die Burg Gallenstein erobert. Es war ein langer und steiler Weg hinauf, doch wir haben ihn alle gemeinsam gemeistert. Auf der Burg haben wir dann selbst mit Kostümen ein lustiges Schauspiel vorgeführt. Eine Schatzsuche war am Schloss ebenfalls für uns vorbereitet. Am Abend gab es noch eine spannende Nachtwanderung, bei der alle ihren Mut bewiesen haben.

 

MITTWOCH:

 

Am Mittwoch ging es für uns nach einem Spiele-Vormittag und nach dem Mittagessen zu einem Hochseilgarten. Mit professioneller Ausrüstung starteten wir dann die vielen unterschiedlichen Kletter-Parcours und hatten in den luftigen Höhen eine Menge Spaß!



DONNERSTAG:

 

Auch am vorletzten Tag waren wir viel in der Natur und gingen z.B. auf Spurensuche im Wald, lernten einiges über Tierspuren und hatten in kleinen Gruppen ebenso einen Orientierungslauf. Mit einer Karte und einem Kompass ging es dann für uns auch schon los. Natürlich haben alle Gruppen selbstständig wieder zurück zum Schloss gefunden! Den letzten Tag ließen wir dann noch mit einem Filmabend und mit vielen Snacks ausklingen.

 

FREITAG:

 

Nach unserer Abreise am Freitag ging es für uns noch zu einem letzten Zwischenstopp zum Erzberg. Mit einem über 1200 PS starken Hauly fuhren wir den hohen Berg hinauf, wo es dann später mit einem alten Zug tief ins Innere des Erzberges ging. Nach einem leckeren Mittagessen begann auch schon die Heimreise.

 

Unsere erste Schullandwoche an der PMS Dobl war ein tolles Erlebnis und wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, wir freuen uns schon sehr auf die nächsten gemeinsamen Reisen!

 

Lana (1b), Mia (1d)

 

Commenti


I commenti sono stati disattivati.
bottom of page