top of page

Natürlicher Vielfalt begegnen

Das „Bildungszentrum zum Lesen der Natur“ öffnete seine Türen für unsere 2d-Klasse, welche spannende Stunden in den „Naturwelten Steiermark“ verbringen durfte.

 

Mit großer Vorfreude bestiegen die Schüler:innen der Klasse 2d am Mittwoch,

dem 15. Mai 2024, den öffentlichen Bus, der sie zum Bahnhof Lieboch brachte. Trotz einer

kleinen Verzögerung erreichten sie den Grazer Hauptbahnhof, wo sie nach kurzem

Umsteigen erleichtert im Zug Platz nahmen. Die Vorfreude stieg, als sie sich auf die

halbstündige Fahrt nach Mixnitz zu den faszinierenden „Naturwelten Steiermark“ machten.

Bei ihrer Ankunft wurden sie nicht enttäuscht: Die Naturwelten, direkt gegenüber dem

Bahnsteig gelegen, empfingen sie mit einer Vielzahl spannender Stationen. Während ihres

Aufenthalts wurden sie von einem freundlichen Reporter von Antenne Steiermark

interviewt, der neugierig auf ihre Gedanken zur Band New Kids on the Block war. Nach

diesem aufregenden Zwischenstopp setzten sie ihre Entdeckungsreise fort, die mit

zahlreichen beeindruckenden Attraktionen aufwartete. Erschöpft, aber mit vielen neuen

Eindrücken, traten sie am Ende des Tages die Rückreise mit dem Zug an.



Bettina Zückert

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page